Menu

Blockchain und Glücksspiel: Hervorragende Nachrichten für uns Zocker


Blockchain und Glücksspiel

Online Casinos sind wirklich glaubwürdig. Die Industrie hat immer wieder neue Maßnahmen ergriffen, um seinen Kunden die Nachricht zu senden, wir sind seriös und glaubwürdig. Doch bei vielen Spielern gibt es nach wie vor Restzweifel. Was, wenn das Casino das Ergebnis von Spielen manipuliert? Spieler haben keine Chance, der Wahrheit auf den Grund zu kommen. Sie können nur spekulieren und werden mit einem mulmigen Gefühl zurückgelassen. Doch die Lösung ist in Sicht. Es ist die Blockchain, dieselbe Technologie, die auch Kryptowährungen wie Bitcoin so vertrauenswürdig macht.

Was Casinos und Bitcoin bald verbinden wird

"Funfair Anbieter ist in etwa mit Microgaming oder NetEnt vergleichbar, mit dem Unterschied, dass alle Spiele auf die Blockchain setzen und damit ein transparentes Spiel ermöglichen."

Der große Clou, die Innovation, die den Hype Bitcoins antreibt, hört auf den Namen Blockchain. Es ist eine verteilte Datenbank, die nicht in den Händen einer Person oder eines Unternehmens ist, sondern vielfach kopiert in einem ganzen Netzwerk voller Marktteilnehmer verteilt ist. Der Vorteil: Dieses Prinzip ermöglicht es, ein vertrauenswürdiges System ohne zentrale Institution aufzubauen.

Im Bezug auf Geld bedeutet das, Banken sind nicht mehr notwendig, wenn sich Bitcoin oder eine ähnliche Kryptowährung durchsetzen würde. Vergessen Sie Transaktionsgebühren, Auszahlungslimits am Automaten, gesperrte Kreditkarten oder Banker, die Ihr Geld verzocken.

Dieselbe Technologie könnte auch dabei helfen das Glücksspiel transparenter zu machen. Sehen Sie, alle Transaktionen können über die Blockchain öffentlich gemacht werden. Würden Sie in einem Casino spielen, das auf Blockchainbasis funktioniert, können Sie jede einzelne Runde selbst kontrollieren und müssen nicht auf die Ehrlichkeit des Casinos vertrauen. Der Grund? Alle Informationen über Ihr Spiel, wann Sie auf den Knopf gedrückt haben, welche Symbole oder Nummern erschienen und wie groß der Gewinn ist, würde sofort in einem von dem Casino unabhängigen Netzwerk verbreitet werden, auf das Sie Zugriff haben. Das Casino hätte keine Chance, diese Daten zu manipulieren.

Die Blockchain macht Ihnen das Leben einfacher

Blockchain und gaming

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, gibt es eine neue Art des Crowdfundings, die ICO (Initial Coin Offering). Hierbei kann jeder, oft bereits mit sehr geringen Beträgen, in sein Startup investieren, das eine eigene Kryptowährung oder einen sogenannten Token anbietet. Ein solches Startup könnte beispielsweise ein neues Online Casino sein, das die Blockchaintechnologie nutzt.

Tatsächlich gibt es bereits ein paar Blockchain-Startups im iGaming wie der Software Provider Funfair. Dieser Anbieter ist in etwa mit Microgaming oder NetEnt vergleichbar, mit dem Unterschied, dass alle Spiele auf die Blockchain setzen und damit ein transparentes Spiel ermöglichen. Durch die Verwendung von Kryptowährungen in Casinos wie zum Beispiel Yeti Casino, müssen Sie weder Ihre Kreditkarte zeigen, noch Ihre Kontodaten teilen und Ein- und Auszahlungen sind innerhalb einiger Minuten erledigt.

Die Zukunft des Glücksspiels sieht also glänzend aus und wird dem Spieler mehr und mehr Vorteile bringen.

Top Casinos